PFLEGE DER KLEIDUNGSKLEIDUNG: Pellets

Blog ĂŒber Kleidungspflegepillen und Ghettokatzen

Hallo nochmal đŸ‘‹đŸ»

Heute sind die BĂ€lle an der Reihe! Als „kleine Kugeln“ oder „Kugeln“ bezeichnen wir im Allgemeinen die kleinen Knoten oder KĂŒgelchen , die sich auf der OberflĂ€che der Kleidung bilden, ihr Aussehen verĂ€ndern und ihre Haptik beeintrĂ€chtigen. Ihr technischer Name ist jedoch Pilling oder Pilling . Sie wissen bereits, dass ich dafĂŒr bin, die Kleidung, die wir haben, zu reparieren, damit wir sie besser nutzen können. Deshalb werde ich Ihnen heute etwas mehr ĂŒber das gefĂŒrchtete Pilling erzĂ€hlen und darĂŒber, wie Sie es vermeiden oder entfernen können. đŸŒ»

Warum treten sie auf? Es gibt viele Faktoren, warum diese Kugeln entstehen (unter anderem Fasern, FĂ€den und Stoff), und sie hĂ€ngen nicht von der QualitĂ€t des KleidungsstĂŒcks ab (auch wenn wir anders denken). Zusammenfassend möchte ich Ihnen sagen, dass es auf die Faser-Faser-Reibung zurĂŒckzufĂŒhren ist (besonders bei Verbundstoffen), die dazu fĂŒhrt, dass sich die FĂ€den aufrichten und durch die Reibung bei der Nutzung zu Knoten werden. Diese Knoten bleiben aufgrund ihrer Reibung auch auf unserer Kleidung hĂ€ngen hohe WiderstandsfĂ€higkeit einer der Fasern (normalerweise Polyester).

WIE KANN MAN BÄLLE VERMEIDEN? Oder zumindest sein Erscheinen verzögern ...

Wenn die Kugeln erscheinen mĂŒssen, werden sie erscheinen, aber wir können immer diese kleinen Anstrengungen unternehmen, damit sie nicht so schnell erscheinen:

- Es scheint offensichtlich, aber wenn Sie die KleidungsstĂŒcke nicht mit GĂŒrteln, Uhren oder anderen reiben, verhindern Sie, dass sich die Fasern verheddern.

- BĂŒgeln/DĂ€mpfen : Sowohl das DĂ€mpfen als auch das BĂŒgeln verringern die Neigung zur Pillingbildung, da die Fasern dadurch in einer bestimmten Position „fixiert“ werden und sich dadurch nicht so stark verschieben. Aber ACHTUNG: Beachten Sie unbedingt die BĂŒgelhinweise des Herstellers.

- Weichmacher : Weichmacher reduzieren den Faser-Faser-Reibungskoeffizienten und verringern dadurch die Pilling-Neigung.

- Schlichte : Sie dienen als Elemente der Ligatur oder Fixierung der Fasern. Beim Schlichten handelt es sich um eine Behandlung von Stoffen, um ihnen Festigkeit und Glanz zu verleihen. Durch diesen Vorgang kann das KleidungsstĂŒck steif werden, Sie sollten also vorsichtig sein. Außerdem sollten Sie es nicht regelmĂ€ĂŸig tun.

WAS TUN FABRIK, UM STOFFE VORBEREITEN UND PILLING ZU VERMEIDEN?

  • BĂŒrsten : 💅 ÜberschĂŒssige Fasern entfernen und die OberflĂ€che vorbereiten.
  • Versengt : đŸ”„ Wie der Name schon sagt, verbrennen sie nach dem BĂŒrsten die OberflĂ€chenfasern des Stoffes.
  • Tundido : ✂ Sie schneiden die oberflĂ€chlichen Fasern (Zotte) so, dass sie sich nicht zu Kugeln verknoten. Es ist auch nach dem BĂŒrsten.

Okay, aber wie entferne ich die BĂ€lle aus meiner Kleidung?

Ich habe Ihnen diesen ganzen Unsinn erzĂ€hlt, denn was wir tun werden, um die Pillen zu entfernen, besteht darin, die Techniken anzuwenden, die die Fabriken zur Herstellung ihrer Stoffe anwenden, aber auf hausgemachte Weise, das heißt durch KĂ€mmen, Schneiden und Versengen (wenn Sie sich trauen). habe viel Geschick). .

- Kamm : Mit einem feinzinkigen Kamm können wir das KleidungsstĂŒck kĂ€mmen. Dieser Trick hilft uns bei Meisenknödeln, die sich leicht lösen lassen.

- Klettverschluss : Es gibt einige KlettkĂ€mme, mit denen Sie Ihre Kleidung kĂ€mmen können. Die Kugeln bleiben zwischen den Stacheln des Klettverschlusses hĂ€ngen. Es ist eine etwas mĂŒhsame und nicht sehr effektive Methode, aber hey, es ist eine Methode.

- Rasierklinge : Diese Methode erfordert die meiste Geduld, ist aber sehr effektiv, wenn Sie kein Geld ausgeben möchten und möchten, dass Ihre Kleidung gut aussieht. Die Klingen werden stumpf, so dass Sie die Klingen regelmĂ€ĂŸig wechseln mĂŒssen. Sie mĂŒssen das KleidungsstĂŒck rasieren und dabei darauf achten, dass es nicht zerreißt. Ich empfehle, das KleidungsstĂŒck dabei ein wenig zu dehnen. Wenn Sie es auf einer festen, aber etwas abgerundeten OberflĂ€che machen, gehen sie viel besser ab. GestĂ€ndnis 😅: Bei dieser Methode habe ich normalerweise meine Knie (sitzend, ein Bein ĂŒber das andere legen) als StĂŒtze genutzt, weil sie die richtige Form haben und dem KleidungsstĂŒck Spannung verleihen.

- Fusselentferner : Der Fusselentferner war definitiv die beste und schnellste Methode, die ich je ausprobiert habe. Im Inneren befinden sich rotierende Klingen, die durch ein Metallnetz mit Löchern geschĂŒtzt sind. Wenn die Fasern ĂŒber das KleidungsstĂŒck gefĂŒhrt werden, dringen sie in die Löcher ein und werden von den Klingen geschnitten. Auf der RĂŒckseite befindet sich ein Tank, in dem die BĂ€lle landen (und wenn man ihn zum ersten Mal benutzt, ist es sehr lustig, ihn zu sehen).

Um es zu verwenden, mĂŒssen wir genauso vorsichtig sein wie bei den Klingen und das KleidungsstĂŒck ein wenig dehnen, damit die Kugeln an die OberflĂ€che kommen. Trotz des Schutzgitters kann das GerĂ€t am KleidungsstĂŒck hĂ€ngen bleiben und es zerreißen. Daher sollten Sie die Kanten der KleidungsstĂŒcke nicht in das Gitter quetschen und schon gar nicht hineinstecken. Mit der Zeit werden Sie sich daran gewöhnen und sich wohler fĂŒhlen.

Meine Empfehlungen : Wenn Sie eines kaufen möchten, kaufen Sie das Modell, das an das Stromnetz angeschlossen werden kann. Sie sind normalerweise batteriebetrieben und es ist eine Verschwendung von Batterien (und sehr wenig umweltfreundlich), da der ĂŒbliche Gebrauch zu Hause erfolgt und sich ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum erstreckt, sodass Sie viele Batterien verbrauchen.

Fusselentferner

Wenn es hilft, ist meins von Solac und ich habe es bei Amazon gekauft. 🙃

- Versengt : Sie können die Kugeln verbrennen, aber diese Technik empfehle ich nicht, wenn Sie kein Feuermeister sind ... đŸ”„đŸ‘•

DER ALTE SCHUL-TRICK : Es gibt immer einen alten Trick. Sie sagen, dass Sie das Auftreten von Pilling verzögern können, wenn Sie das KleidungsstĂŒck in einen Reißverschlussbeutel stecken und einfrieren. Ich habe es nicht ausprobiert und kann Ihnen nicht sagen, ob es ein Mythos ist, aber wenn Sie es tun oder getan haben, können Sie mir in den Kommentaren sagen, wie es ist ✏

Endlich a Achtung , ich habe all diese Tipps zusammengestellt, indem ich meine eigenen Erfahrungen, Tricks, die ich kannte, und andere Tricks, die ich im Internet gefunden habe, hinzugefĂŒgt habe. Die Stoffe variieren, jedes KleidungsstĂŒck erfordert eine andere Pflege und obwohl es sich bei dem, was ich Ihnen hier sage, um allgemeine Regeln handelt, kann es sein, dass Sie KleidungsstĂŒcke mit Besonderheiten finden, bei denen diese Tricks möglicherweise nicht funktionieren.

Wenn Sie noch mehr wollen, können Sie den vorherigen Beitrag ĂŒber Fades lesen, indem Sie hier klicken.

In zukĂŒnftigen BeitrĂ€gen zur Kleidungspflege werde ich auch ĂŒber die GrĂ¶ĂŸenbestimmung sprechen, die fĂŒr die Verbesserung von Kleidung sehr interessant ist. Wenn Sie liebe Worte, Fragen, VorschlĂ€ge oder RatschlĂ€ge haben, können Sie diese in den Kommentaren hinterlassen (außerdem macht es mich sehr glĂŒcklich, sie zu lesen). 👇

5 Kommentare

Muy chulo el post!

Pablo

SĂșper Ăștil! Gracias 😊

Sandra

Muchas gracias! Voy a comprar ese trasto pero ya 😁

Anna

Me gustan mucho tus posts. Aunque conocĂ­a la mayorĂ­a de esos truquitos para quitar las bolitas siempre viene bien saber un poco mas 😁 Gracias por tu trabajo y espero el siguiente post! ❀

Nina

Genial y sĂșper Ăștil. Me va a venir de perlas para un par de pantaloncillos 😊

AnĂłnima

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden mĂŒssen.